Musica aliter

Musica aliter

Zur Entstehungsgeschichte

Die Idee zum Projekt stammt aus dem Jahr 1997.  In diesem Jahr stellten wir, Cornelia Haug-Mayer und Dr. Franz Mayer anlässlich unserer kirchlichen Trauung und der Taufe unseres Sohnes Fabian in der Neuburger Hofkirche ein Projektensemble zusammen.  Den Gottesdienst gestalteten wir mit SängerInnen aus München, Neuburg, Monheim, Augsburg und Esslingen, mit denen wir zuvor in verschiedenen Ensembles jahrelang intensiv und auf hohem Niveau vorwiegend Alte Musik gesungen hatten. Daneben konzertierten wir aber auch mit bedeutenden Werken (darunter einige Uraufführungen) zeitgenössischer Komponisten. Da es uns nach unserem Umzug von München nach Neuburg durch Familiengründung, Hausbau und herausfordernde Berufsjahre zeitlich nicht mehr möglich war in festen Ensembles zu singen, entschlossen wir uns komplett auf die Projektarbeit umzusteigen und erarbeiten seither als "Musica aliter" unsere Konzertprogramme in wechselnden Besetzungen.

 

Zum Ensemble-Namen

Die lateinische Redewendung "totaliter aliter" (vollkommen anders) hat ihren Ursprung in einer mittelalterlichen Erzählung von zwei Mönchen, die sich das Paradies in ihrer Phantasie in den glühendsten Farben ausmalten, und sich dann gegenseitig versprachen, dass der, welcher zuerst sterben würde, dem anderen im Traum erscheinen und ihm nur ein einziges Wort sagen solle. Entweder "taliter" - es ist so, wie wir uns das vorgestellt haben, oder "aliter" - es ist anders, als wir es uns vorgestellt haben. Nachdem der erste gestorben war, erschien er dem anderen im Traum, aber er sagt sogar zwei Worte: "Totaliter aliter!" - Es ist total anders als in unserer Vorstellung!

Wir wollen uns zwar nicht anmaßen, Ihnen einen Einblick ins Paradies gewähren zu können. Wir würden uns aber freuen, wenn Sie durch unsere Konzerte neue Eindrücke gewinnen, schöne Momente erleben und eventuell auch  „andere als erwartete“  Erfahrungen mit „Alter Musik“ machen würden.

 

Organisatorische Leitung / Koordination

Dr. Franz Mayer

Krummaustr. 1

86633 Neuburg an der Donau

Tel.: 08431-60391

Mobil: 0175-4352040

E-Mail: franz.mayer63@web.de

 

Künstlerisches Selbstverständnis / Leitung

"Musica aliter" verzichtet auf eine dezidierte Ensemble-Leitung. Die Musik der Renaissance und des Frühbarock wird "basisdemokratisch" während der Probenphasen erarbeitet, wobei jedes Ensemblemitglied seine Kenntnisse und Erfahrungen in die Probenarbeit einbringen kann und soll. Damit erreichen wir, dass jede(r) Mitwirkende die Probenarbeit mitgestalten und das Konzertergebnis beeinflussen kann. Somit fühlt sich auch jedes Projektmitglied persönlich verantwortlich für dem Ensembleklang und die Wirkung unserer Musik auf das Publikum und damit letztendlich für den Erfolg unserer Programme.

Selbstverständlich herrschen bei "Musica aliter" weder Anarchie noch Chaos! Um eine solche Probenarbeit effektiv gestalten zu können, bedarf es im Vorfeld einer sorgfältigen Programmplanung, einer straffen Terminabstimmung und engagierter Vorbereitung der Projektteilnehmer auf das zu erarbeitende Repertoire. Während unserer Probenphasen wird viel gelacht und intensiv diskutiert. Auch das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Allerdings ist manchmal schon auch eine nachdrückliche Moderation erforderlich, um allzu ausufernde Kaffepausen, Interpretationsideen oder auch mal komplett gegensätzliche Vorstellungen über die Gestaltung eine Stückes wieder einzufangen und zu einem konstruktiven Abschluss zu bringen

 

Ensemble-Mitglieder  ( - Projektteilnahme in den Jahren -)

Wenn Sie die farbig hinterlegten Namen der Mitwirkenden anklicken, finden Sie Links zu weiterführenden musikalischen und / oder biographischen Informationen!

SängerInnen

Sopran

Cornelia Haug-Mayer  - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001 - Juni 2001 - Dezember 2001 - Mai 2002 - Juni 2003 - Mai 2004 - Juli 2005 - Juni 2006 - November 2006 - Juni 2007 - April 2008 - Juni 2009 - Juli 2009 - Oktober 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - Oktober 2013 - April 2014 - September 2014 - Oktober 2014 - November 2014 -  Dezember 2014 - Mai 2015 - Juni 2015 - September 2015

Christine Funk - Juli 2005 - Juni 2006 - November 2006

Eva-Maria Atzerodt - Oktober 2010

Katharina Mayer - 29. Juni 2013 - Oktober 2013 - April 2014 - September 2014 - Oktober 2015 - November 2014 - Dezember 2014 - September 2015

Veronika Rüfer - 29. Juni 2013 - Mai 2015 - Juni 2015

Christiane Kuhlmann-Rattinger - Oktober 2013

Alt

Kerstin Schulz - Mai 1998 - Mai 1999 - Juni 2001 - Dezember 2001 - Juni 2003

Dr. Irmgard Scheitler-Schmidt (Rezitation)  - Juli 2005 - Juni 2006 - November 2006 - Juni 2007 - April 2008 - Juni 2009 - Juli 2009 - Oktober 2009 - November 2009 - Oktober 2010

Annette Jungwirth-Heppner  - Juni 2011 - Mai 2012 - Oktober 2013 

Doris Steidele  - September 2011 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - Juni 2015 - September 2015 

Marianne Mang - November 2011

Eva Damm - 29. Juni 2013 - Juni 2015 

Helene Aumer - November 2014

Tenor

Dr. Franz Mayer - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001 - Juni 2001 - Dezember 2001 - Mai 2002 - Juni 2003 - Mai 2004 - Juli 2005 - Juni 2006 - November 2006 - Juni 2007 - April 2008 - Juni 209 - Juli 2009 - Oktober 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - Oktober 2013 - April 2014 - September 2014 - Oktober 2014 - November 2014 - Dezember 2014 - Mai 2015 - September 2015

Maximilian Damm - 29. Juni 2013 - Juni 2015

Martin Winter - November 2014

Bariton / Bass

Peter Ludwig -Juli 2005 - April 2008 - Mai 2012

Alexander Haninger - Mai 1998 - Mai 1999 - Juni 2001 - Dezember 2001 - Juni 2003 - Mai 2004 - Juni 2007

Walter Raml  - Juni 2006 - November 2006

Hanky Sjafrie  - Juni 2009 - Juli 2009 - Oktober 2009 - November 2009 - Oktober 2010

Dr. René Grothmann  - Juni 2011 - September 2011 - November 2011

Michael Wallner - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - September 2015

Fabian Mayer - 29. Juni 2013 - Oktober 2013 - April 2014 - September 2014 - Oktober 2014 - November 2014 - Dezember 2014 - Juni 2015 - September 2015

Florian Meierhofer - 29. Juni 2013 - Juni 2015

Robert Schneiderbauer - 29. Juni 2013 - Juni 2015

Christian Schimmer - Oktober 2013

Alfred Haran - Oktober 2013

InstrumentalistInnen

Carsten Ahner (Barockposaune / Percussion) - Juni 2009 - Juli 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - Juni 2015

Melanie Ahner-Kraus (Barockcello) - Juni 2009 - Juli 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 -29. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - Juni 2015

Andrea C. Baur (Laute / Chitarrone) - April 2014

Martina Beck (Violoncello) - Juni 2006 - November 2006

Michael Beck (Cembalo / Orgel / Klavier) - Dezember 2014 - September 2015

Dr. Sibylle von Bibra (Dulzian / Barockposaune / Krummhorn / Gemshorn) - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001 - Mai 2002 - Juli 2005 - Juni 2007 - April 2008

Theresa Bottenschein (Violine) - Oktober 2014

Martina Bulla (Zink / Krummhorn / Gemshorn / Renaissanceblockflöten) - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001 - Mai 2002 - Juli 2005 - Juni 2007 - April 2008 -  Juni 2009 - Juli 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - Juni 2015

Urte Dumpis-Butz (Gambe / Renaissanceblockflöten) - Mai 1999

Johannes Fiedler (Viola) - Oktober 2014

Christine Funk (Traversflöte) - Juni 2006 - November 2006

Ophelia Flassig (Barockviola) - September 2015

Stefan Haberl (Gambe) - Mai 1998 - Mai 1999

Anne Heritage (Gambe / Krummhorn / Gemshorn - Renaissanceblockflöten) - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001 - Mai 2002 - Juli 2005 - Juni 2007 - April 2008

Judith Kaufmann (Orgel / Cembalo) - Mai 2001 - Mai 2002

Beate Kirchbichler (Barockvioline)- 29. Juni 2013

Katja Lüddeke-von Maydell (Gambe / Krummhorn / Gemshorn / Renaissanceblockflöten / Cembalo / Orgel ) - Mai 1998 - Mai 1999 - Mai 2001- Mai 2002 - Juli 2005 - Juni 2007 - April 2008 - Juni 2009 - Juli 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - April 2014 - September 2014 - November 2014 - Mai 2015 - Juni 2015

Gudrun Mau (Barockposaune / Percussion) - November 2011

Wolfram Menschick (Cembalo) Juni 2006 - November 2006

Josef Mittelmeier (Cembalo) - November 2014

Maria Pfättisch (Viola) - Juni 2006 - November 2006

Holle Rohlfs (Gambe) - Mai 1998 - Mai 1999

Rudolf Schierjott (Krummhorn / Renaissanceblockflöten) - Mai 1999 

Susanne Schmidt (Violine) - Juni 2006 - November 2006

Lea Scheid (Cembalo) - September 2014 - Oktober 2014

Maike Südhaus (Violine) - Oktober 2014

Eva-Maria Wende (Laute / Chitarrone) - Juni 2009 - Juli 2009 - November 2009 - Oktober 2010 - Juni 2011 - September 2011 - November 2011 - Mai 2012 - Oktober 2012 - 09. Juni 2013 - 29. Juni 2013 - Mai 2015 - Juni 2015

Korbinian Kettnaker (Oboe) - Oktober 2013

Christiane Kuhlmann-Rattinger (Barockvioline) - Oktober 2013

Fabian Mayer (Violoncello) - Oktober 2013 - September 2014 - Oktober 2014 - (Barockcello) - September 2015

Katharina Mayer (Barockvioline) - September 2015

Christian Schimmer (Orgel / Cembalo) - Oktober 2013

Anna Zimmermann (Barockvioline) - September 2015

Musikgruppen

Renaissancegruppe des Descartes Gymnasiums, Leitung: Johannes Fiedler - Oktober 2014

TänzerInnen / Tanzgruppen

Amici della danza (historische Tanzgruppe) - Juni 2009 - Juni 2011 - November 2011 - Juni 2013

Il Ballerino (historische Tanzgruppe) - Juni 2015

Rezitation

Annemarie Scholz - Oktober 2012 - 09. Juni 2013

Kerstin Schulz - November 2014 

W-Seminar,  Q11, "Regionale Musik" des Descartes Gymnasiums, Leitung : Ulrich Iser - Oktober 2014